Pelz24.ch > Pelzmantel kaufen

Pelzmantel kaufen

Wer einen Pelzmantel kauft, der aus Kunstpelz, also aus Erdöl ist, schadet der Umwelt ebenfalls wie jemand, der einen echten Pelz aus Tierquälerei-Zucht kauft.

Daher sollte man Pelzarten von Tieren kaufen, welche nicht gezüchtet werden, sondern ohnedies geschossen oder geschlachtet werden müssen.

Hierzu gehören zum Beispiel Fuchspelze.

Die Preise sinken seit Jahren und so landen viele Fuchspelze sinnloserweise sogar in der Müllverbrennungsanlage anstatt daß man die ohnedies vorhandenen Tierpelze der Füchse nutzt.

Denn sie werden ohnedies geschossen, weil sie in der Schweiz zuwenig natürliche Feinde haben.

Am Fellmarkt Thusis kann man günstig zu guter Qualität Fuchspelze auch als Privatperson erstehen.

Und dies, ohne, daß ein Tier extra für den Pelz sterben muß und ohne, daß die Umwelt durch die äußerst fragwürdige Produktion von Kunstpelz aus Öl leiden muß.

Auch Pelze von anderen gejagten Tieren wie Murmeltier oder Hirsch gibt es am Fellmarkt Thusis.

Hirschfelle sind gerade als Teppich - am Boden oder an der Wand - sehr schön. Und Hirsche müssen sowieso gejagt werden.

Als Badvorleger gibt es am Fellmarkt Thusis auch Schafsfelle.

Und es sind Firmen vor Ort, welche für ihre Kunden Maß nehmen und Pelzmäntel maßgeschneidert und sogar nach ganz individuellen Wünschen herstellen.

 

Login Letzte Änderung:
March 04. 2017 21:08:38
Powered by CMSimple